Haupt-Navigation

Weihnachtsgeld für Tafeln

Dreizehn Tafeln können sich in diesem Jahr über ein besonderes Weihnachtsgeld freuen. Der Fonds der Arzneimittelfirmen Hessen/Rheinland-Pfalz/ Saarland hat zu Weihnachten insgesamt 13.000 Euro zur Verfügung gestellt, die von seinen örtlichen Mitgliedsunternehmen übergeben wurden. Damit will der Fonds die gemeinnützige Arbeit der Tafeln unterstützen, die überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel sammeln und an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte verteilen. Doch ganz ohne Geld lässt sich das Einsammeln und Verteilen auch nicht bewerkstelligen. Hier sollen die jeweils 1000 Euro eine Hilfe sein.

  • Weihnachtsgeld für Tafeln

Meta-Navigation