Music-Contest für Behinderte

Unter dem Motto „Liebe ist ... wenn aus Herzen Töne purzeln! Gottes- und Menschenliebe in Musik behinderter Menschen“ veranstaltete die Evangelische Behindertenseelsorge Gießen 2008 einen Music-Contest für Menschen mit Behinderung. 25 Gruppen und Einzelinterpreten präsentierten an zwei Tagen im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden eine große Bandbreite an Musikstilen. Die Interpreten wurden von einer Jury aus professionellen Musikern bewertet. Mit den acht Besten wurde anschließend eine CD produziert. Der Arzneimittelfonds unterstützte das Projekt mit 6.000 Euro.

  • Music-Contest für Behinderte

Meta-Navigation